Datenschutzbestimmungen der JobLeads GmbH

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für JobLeads ein zentrales Anliegen. Mit diesen Datenschutzbestimmungen möchte JobLeads Sie darüber informieren, wie JobLeads Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen die Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. JobLeads erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogenen Daten unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten (TDDSG).
  2. Die JobLeads GmbH und ihre Nutzer verpflichten sich, alle Informationen sowie Daten, die von den Nutzern auf JobLeads.de zur Verfügung gestellt werden, vertraulich zu behandeln und Dritten gegenüber nicht zugänglich zu machen. Hiervon sind alle Informationen und Daten umfasst, die nicht allgemein zugänglich sind oder den Nutzern nicht bereits vor dem Empfangsdatum nachweislich bekannt waren. In keinem Fall wird JobLeads personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken Dritten zur Kenntnis geben.
  3. Nutzer von JobLeads entscheiden selbst, welche der von Ihnen bei JobLeads eingegebenen personenbezogenen Daten durch andere JobLeads-Nutzer eingesehen werden können. Kontaktdaten im persönlichen Adressbuch der Nutzer sind für andere JobLeads-Nutzer nicht einsehbar.
  4. Trotz größtmöglicher Sicherheitsvorkehrungen kann es passieren, dass geheimhaltungswürdige Informationen und/oder Daten an einen nichtberechtigten Dritten gelangen und/oder verloren gehen. In einem solchen Fall ist der betreffende Nutzer und die JobLeads GmbH unverzüglich zu benachrichtigen.
  5. Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass nicht vollständig ausgeschlossen werden kann, dass die auf JobLeads.de veröffentlichten Stellenangeboten auch durch andere Internet-Anbieter kopiert oder ein anderer andere Internet-Anbieter in sonstiger technischer Weise Zugang zu den Stellenangeboten erhält, um diese als eigenes Angebot zu veröffentlichen. Soweit es im technisch und rechtlich möglichen Rahmen realisierbar ist, wird sich die JobLeads GmbH bemühen solche vom Nutzer unerwünschten Veröffentlichungen von anderen Internet-Anbietern zu verhindern.
  6. Im Rahmen der vertraglichen Leistungserbringung werden personenbezogene Daten erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Personenbezogene Daten sind solche, die Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Nutzers enthalten. Die Speicherung erfolgt elektronisch. Zudem werden Daten über den Abruf der Internetseite festgehalten. Die JobLeads GmbH wird dem Nutzer auf Verlangen jederzeit über den gespeicherten Datenstand, soweit er den Nutzer betrifft, vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilen.
  7. Die JobLeads GmbH löscht die personenbezogenen Daten von ihren Nutzern, wenn JobLeads sie nicht mehr für die in dieser Datenschutzbestimmung aufgeführten Zwecke benötigt und gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen. Es steht zudem den Nutzern frei, die auf sie betreffenden Daten, die von JobLeads gespeichert und verarbeitet werden, zuzugreifen und diese zu korrigieren, zu aktualisieren oder zu löschen, indem der Nutzer die JobLeads GmbH kontaktiert.
  8. Die Nutzer werden darauf hingewiesen, dass die JobLeads GmbH gemäß §§ 4a und 33 Abs.1 Bundesdatenschutzgesetz die personenbezogenen Daten speichert und für Vertragszwecke verarbeitet bzw. an Dritte im Rahmen des Vertragszwecks weiterleitet.
  9. Die persönlichen Einstellungen, die ein Nutzer eingibt, werden gespeichert. Damit wird sichergestellt, dass jeder Nutzer bei jeder neuen Session (bei jedem neuen Einloggen) die persönlichen Einstellungen wieder vorfindet. JobLeads verwendet hierfür üblicherweise Cookies. Diese Cookies werden vom Browser des Nutzers dauerhaft auf dessen Festplatte gespeichert. Um dies zu verhindern, kann der Nutzer entsprechende Einstellungen am Browser vornehmen.
  10. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

    Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
    Google Analytics deaktivieren

    Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.